Sparkasse Imst

Interview

Meinhard Reich und Martin Haßlwanter, Vorstände der Sparkasse Imst

Warum findet Ihr es sinnvoll, in die Mitarbeiter/interne Organisationsthemen zu investieren?

Gerade Regionalbanken brauchen Flexibilität und eine klare strategische Ausrichtung, um sich laufend an veränderte Umfeldbedingungen, steigende Kundenansprüche und interne Veränderungen anzupassen um somit wettbewerbsfähig zu bleiben. Dabei nutzten wir die Chance – im Rahmen der Beratung mit Eder & Partner – eine Auszeit vom operativen Tagesgeschäft (im Rahmen von außer-Haus-Workshops) zu nehmen und einen Blick auf das Ganze zu werfen und notwendige Veränderungen zu veranlassen. 

Weshalb habt Ihr euch für eine Zusammenarbeit mit Eder & Partner entschieden?

Wir haben uns für Eder & Partner entschieden, da wir der Meinung waren und sind, dass wir uns - mit professioneller Unterstützung - unseren spezifischen Problemstellungen u. Organisationsanliegen widmen können und somit gemeinsam maßgeschneiderte, unternehmensnahe und konkrete Maßnahmen entwickeln können.

Ein Satz/Zitat/Aussage, mit dem Ihr die Auswirkungen der Zusammenarbeit mit Eder & Partner beschreiben würden.
Oder: Was hat sich durch die Zusammenarbeit mit Eder & Partner in der Bank verändert?

Das bisherige Ergebnis kann wie folgt zusammengefasst werden: „Die vorhandenen Qualitäten unserer Führungskräfte werden verbessert und der Fokus auf Führungs-/Organisations- und Persönlichkeitsentwicklung – im Sinne von zukunftsorientieren Lösungen – gerichtet!“